Supermarkt, Supermarke, Supergeiles Marketing

Mar­ke­ting­agen­tur Jung von Matt hat vor ein paar Tagen einen Spot für Ede­ka her­aus­ge­bracht, der die Ede­ka-Haus­mar­ke in Sze­ne setzt. Ich fin­de das Resul­tat wirk­lich cool & sehens­wert. Ganz neben­bei gibt es sechs kur­ze Clips, die Män­ner und Frau­en, Müt­ter und Väter, sowie Kol­le­gen und Geburts­tags­kin­der anspre­chen sollen.

Der Prot­ago­nist Fried­rich Liech­ten­stein ist auf You­tube durch das Video Kack­vo­gel berühmt gewor­den und hat Super­geil schon vor einem Jahr auf­ge­nom­men. Für Ede­ka wur­de eine etwas abge­wan­del­te Ver­si­on pro­du­ziert. Für mich ein Bei­spiel wie viel Wert eine aus­ge­fal­le­ne Idee sein kann und wie wenig Arbeit dafür nötig sein muss. Das zeigt, dass alle Betei­lig­ten voll in ihrer Rol­le auf­ge­hen. Das ist für mich super­gei­les Marketing.

Sampling mit NI Traktor Kontrol F1

Ähn­lich wie Apple gelingt Nati­ve Instru­ments das Zusam­men­spiel von Hard- und Soft­ware immer wie­der. Zudem hat NI ein ähn­lich kom­pe­ten­tes Mar­ke­ting und ver­kau­fen kei­nen Plas­ik-Mist. Die Bei­spiel­vi­de­os sind immer mit einer beson­ders läs­si­gen Kame­ra­füh­rung gedreht, geschnit­ten und anspre­chend ani­miert. Also nicht nur was für DJs, son­dern auch für Filminteressierte.